Will man ein Plissée-Faltstore angringen und die Befestigung mit Schrauben auf der Glasleiste vermeiden, ist der Klemmträger eine Alternative. Unser Partner MHZ hat hierfür eine clevere Variante entwickelt. Die bisherige Art der Klemmträger trägt mehrere Zentimeter zur Raumseite hin auf, dadurch ist das Plisseé eher vor dem Rahmen als im Rahmen positioniert. Der Nachteil: Beim Öffnen des Fensters stößt der vorstehende Träger oft an die seitliche Fensterlaibung an und hinterläßt Abdrücke im Putz oder wird selbst beschädigt. Der neue Träger ist wesentlich schlanker und die zu montierende Anlage ragt ganze 3 Zentimeter weniger über den Fensterrahmen.

klemmträger träger alt

                   neuer Träger                             herkömmliche Lösung

Allerdings ist diese Variante nur bei verspannten Plissée-Anlagen möglich, bei denen das Fadensystem auf Spannung steht. Bei freihängenden Anlagen bleibt nur die bisherige Lösung. Allerdings kann man hier die Träger in der Breite frei positionieren und so den angesprochenen Nachteil umgehen.

klemmträger plissee