Auf die Wendung kommt es an

Die Jalousie kann wunderbar fein das einfallende Licht regulieren. Durch die jeweilige Stellung der Lamellen, die es von 16 bis 50 mm Breite gibt, erhält man mehr oder weniger Sonneneinfall oder Durchblick. Üblicherweise werden die Lamellen aus Aluminium gefertigt, es gibt aber auch transluzente Kunststofflamellen.

Holzjalousie

Die Holzjalousie besitzt eine ganz eigene mediterrane Wirkung. Und in schwarzem oder weißem Klavierlack ist sie der glänzende Hingucker.

gar8 son8

Die Fertigungsarten umfassen die Bedienung mit seitlichem Schnurzug und Wendestab, ebenso die seitliche Kettenbedienung. Und wie beim Plissée-Faltstore kann die Montage im Fensterrahmen erfolgen, wobei auch eine Öffnung der Jalousie von oben nach unten möglich ist. Das Modell nennt sich TwinLine, die Wendung der Lamellen erfolgt bei diesem System durch ein Rädchen im oberen Griff. DSC05907 DSC05903