Wäsche und Reinigung Ihrer Vorhänge

Damit Ihre Fensterdekoration lange in bestem Zustand bleibt empfiehlt sich eine regelmäßige Pflege. Je nach Stoffart kommt eine Wäsche oder Trockenreinigung in Frage. Gewaschen werden Ihre Vorhänge mit bestem, vom Hersteller empfohlenen Spezialmaschmittel T9. Es gibt unterschiedliche Produkte für weiße Stores, farbige Dekostoffe oder Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen. Der Begriff Trockenreinigung ist etwas irreführend. Auch hier werden die Stoffe komplett gebadet und mit einem Lösungsmittel durchdrungen. Das Lösungsmittel ist aber nicht Wasser, und insofern wird der Stoff – naturwisswenschaftlich genau genommen – darin nicht „nass“. Jetzt könnte man sagen: also eine „chemische Reinigung“ ! Aber auch das trifft es nicht, denn es handelt sich um ein BIO-Reinigungsverfahren. Verwendet wird nicht mehr die schädliche Chemikalie Perchlorethylen, sondern umweltfreundliche, verflüssigte Silikone. Das Mittel ist geruchslos, unbedenklich für Mensch und Umwelt und wird komplett recycelt. Die Abfallprodukte des verbrauchten Silikons sind Sand (Siliziumdioxyd), CO2 und Wasser.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Pflege Ihrer Fensterdekorationen, indem wir Ihre Vorhänge abnehmen und in die Reinigung oder Wäscherei Ihrer Wahl bringen. Gerne empfehlen wir Ihnen auch zuverlässige Betriebe, mit denen wir regelmäßig zusammen arbeiten. Nach der Reinigung überprüfen wir den Stoff auf ordentlichen Zustand und bügeln restliche Knicke aus. Nach einigen Tagen bringen wir Ihre sauberen Vorhänge wieder an Ihren Fenstern an.