Was liegt Ihnen denn zu Füßen ?

Der gewählte Bodenbelag bestimmt den grundlegenden Charakter eines Raumes: Zarter Velours-Teppichboden, mediterraner Sisalbelag, natürliches Holz-Fertigparkett oder stylisch-kühle Granit-Fliesen in Form von Designbelag. Natürlich sollte man die unterschiedlichen Vor- und Nachteile im Blick behalten. Ein luxuriöser, flauschiger Velours-Teppich macht beispielsweise das Schlafzimmer gemütlich, wäre aber nicht zu empfehlen für stark frequentierte Bereiche wie Flur, Küche oder Esszimmer. Hier sollten strapazierfähige und gut zu reinigende  Beläge für die nötige Lebensdauer und Pflege-Eigenschaften sorgen.

IMG_1556 IMG_1567

Zweischicht-Fertigparkett und besonders die 2mm flachen Designbeläge haben eine so geringe Höhe, daß sie eine wunderschöne Optik ermöglichen, wo massives Parkett oder Fliesen als Renovierlösung zu dick auftragen würden. Außerdem wird Fertigparkett bereits endbehandelt geliefert und ist direkt nach der Verlegung begehbar.